Chronologie Bauvorhaben F2

Eng verbunden mit dem Bau des Freitaler Technologiezentrums, ist die Erschließung des Freitaler Technologieparks auf dem Gelände der ehemaligen Windbergarena.

Diese ist seit September 2011 beräumt und im Anschluss daran ab Oktober letzten Jahres entkernt und danach Zug um Zug oberhalb der Bodenplatte abgerissen worden. Dabei wurden ca. 13.000 m² Dachkonstruktion inkl. mehrlagiger Dachpappe, ca. 4.000 m³ Altholz aus der Dachtragkonstruktion, ca. 2.000 m³ Mauerwerk und ca. 1.000 m³ Beton rückgebaut und entsorgt.

Danach  wurde mit dem Abbruch der ca. 13.000 m² großen und bis zu 70 cm dicken Bodenplatte begonnen. Dieser war  Bestandteil der beginnenden Altlastensanierung auf dem gesamten ehemaligen Windbergareal.

Die Flächen des Technologieparkes wurden erschlossen, parzelliert und werden zum Verkauf angeboten.

• Abbruchmaßnahmen und Altlastensanierung 07/2011 03/2012
• Planung und Erschließung 2012 2013
• Erschließung 02/2014 09/2014

Kennwerte Freitaler Technologiepark

Gewerbefläche 36425 m²
Grundstücke ab ca. 1000 m²